Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

Suche

Suche
.

Der Arbeitsplatz

Für hochspezialisierte Aufgaben wird in der Regel auch ein besonderer Arbeitsplatz benötigt.

Da die zu erledigenden Arbeiten sehr unterschiedlich sind, benötigen wir sogar mehrere verschiedene Arbeitsplätze im Laufe des Prozesses der Audiodeskription. Zunächst beschreiben wir jedoch den Arbeitsplatz der Skripterstellung.

Der Arbeitsplatz

Skripterstellung mit ADVenture

Mit einer speziell dafür entwickelten Software werden die zu beschreibenden Bildinhalte aufgerufen und für die spätere Sprachaufnahme in einer Datenbank gesichert.

Skripterstellung mit ADVenture

Das Lektorat

Jede und jeder macht Fehler. Wie schon das Sprichwort besagt ist irren menschlich.

Um so wenig wie möglich dieser Fehler in die AD einfließen zu lassen, überprüft der Lektor das Skript der Autorinnen und Autoren.

Das Lektorat

Die Sprachaufnahme

Eine der wichtigsten Stationen im Entstehungsprozess ist die Sprachaufnahme. Je nach Inhalt und Genre des zu beschreibenden Films werden vom Regisseur die passenden Sprecherinnen und Sprecher mit ihren charakteristischen Stimmen ausgewählt.

die Sprachaufnahme

Die Tonmischung

Nach der Sprachaufnahme beginnt die schwierigste Phase der Bearbeitung: die Tonmischung.

Die Tonmischung

Unser Produktionsablauf

Die Schaffung einer Audiodeskription ist ein sehr komplexer Vorgang, den wir von der Untertitel-Werkstatt Münster GmbH & Co. KG in einem gut eingespielten Team bearbeiten.

Auf den folgenden Seiten stellen wir die Einzelarbeitsschritte dar, die in diesem Prozess nacheinander durchlaufen werden.

Der Produktionsablauf

Kontrolle, Korrekturaufnahme und Schlussmischung

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist immer besser. Wir schätzen diese Kontrolle besonders, da wir hierdurch die Sicherheit erhalten, eine den besonderen Bedürfnissen der Blinden und Sehbehindeten entsprechende Audiodeskription erstellt zu haben.

die Kontrolle zu geschulte Blinde und Sehbehinderte

Export für Sendezwecke

Den Schluss der Produktionskette bildet der Export für Sendezwecke.

Export für Sendezwecke

.