Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

Suche

Suche
.

Kontrolle, Korrekturaufnahme und Schlussmischung

Sobald die Tonmischung erfolgt ist, treten die kompetenten Damen und Herren des Blinden-­ und Sehbehindertenvereins Münster im BSVW e.V. in Aktion.Abnahme der AD durch Sehbehinderte

In Teams, meist bestehend aus einem/einer Geburtsblinden und einem/einer Sehbehinderten analysieren sie die Beschreibung und geben die letzten Hinweise, wo etwas schwer zu verstehen ist, welches Geräusch nicht selbsterklärend ist und wo die Beschreibung entbehrlich ist oder wegfallen sollte. Die Zusammensetzung dieser Teams erwies sich als besonders hilfreich, da es deutliche Unterschiede im vorhandenen Bilderschatz gibt und beide Gruppen in gleichem Maße den Film erleben möchten.

Solch eine Sitzung erfordert ein hohes Maß an Konzentration und dauert immer deutlich länger als die reine Spielzeit des zu begutachtenden Filmes.

Die Kontrolle der nach der Sprachaufnahme fertig gemischten Datei bietet den Vorteil, dass nicht nur inhaltliche und sprachliche Probleme derTextfassung begutachtet werden, sondern auch das Ergebnis der Tonmischung selbst. So ist das Verhältnis der Lautstärke von Filmton und Audiodeskription zueinander von größter Bedeutung. Und auch die Wirkung von Geräuschen und schnellen Texteinblendungen lassen sich ohne eine professionelle Mischung nur nach der "Papierform" nicht überprüfen.

Mit den aus diesem Screening resultierenden Änderungswünschen versehen, erfolgt gegebenenfalls eine Nachsynchronisation und abschließende Tonmischung, bei der besonderes Augenmerk auf die Sendetauglichkeit nach den Vorgaben des jeweiligen Senders, bzw. der Produktionsfirma gelegt wird.

Nun ist die Audiodeskription zwar fertig, muss aber noch zu Ihnen auf den Fernseher gelangen.

 

zurück zur Tonmischung

weiter zum Export für Sendezwecke



.